Helfende Hände gesucht!

Wölflingslager "Expedition Orange" wird logistische Herausforderung

Für "Expedition Orange" suchen wir noch jede Menge Leute, die Lust haben, Pfingsten zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen.

Ganz besonders wird noch Unterstützung für ein Küchenteam gesucht, das die ca 250 Wölflinge und ihre Leiter mit Essen versorgt. Leiter oder Mitarbeiter mit dem Talent für größere Gruppen zu kochen bitte direkt an Christoph Menzel im Diözesanbüro melden. (06131-253630 oder Christoph.Menzel@bistum-mainz.de)

Zudem werden Helfer für die Orga gesucht. Das kann heißen, das gesamte lange Wochenende zur Verfügung zu stehen oder auch nur beispielsweise den Sonntag. Vor allem für Auf- und Abbau (wir planen z. B. eine Jurtenkonstruktion), mediale Dokumentation und für Workshops werden noch viele helfende Hände gebraucht. Nähere Infos erhaltet ihr unter info@expedition-orange.de. Wenn ihr Zeit habt und helfen möchtet, füllt bitte den Helferbogen (siehe unten) aus und schickt ihn ans Diözesanbüro. Oder schreibt uns die Angaben, die auf dem Bogen abgefragt werden, in einer Mail an info@expedition-orange.de. Vielen Dank für die Mithilfe.

Weiterführende Links

Marcus Ohl, Gesamtleitung Expedition Orange

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 02-03-2007

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Datenschutzerklärung
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016