Geknotet! Gebaut! Getan!

Leiterkongress zum Thema Pfadfindertechniken

Unter dem Motto "Knot es! Bau es! Tu es!" fand vom 13. bis zum 15. November der Leiterkongress in Gernsheim statt.

Mit über 50 Teilnehmern begann das Wochenende am Freitagabend mit einem gemütlichen Beisammenkommen im Baden-Powell-Saal. Durch den Rasenden Reporter wurde erst mal abgefragt wie fit die Anwesenden denn in Pfadfindertechniken sind, um ihre Fähigkeiten dann gleich beim Lösen des Kordischen Knotens zu prüfen. 

 

Die Teilnehmer konnten zwischen verschiedenen Workshops auswählen. So konnten sie bei "Was kreucht und fleucht im Walde" erfahren wie Füchse schreien, wie die Hinterlassenschaften von Bären aussehen und welcher Baum die größten Blätter hat. Beim Workshop Messerkunde ging es nach einer Einheit zum Aufbau und Verwendung verschiedener Messerarten um das Schleifen der eigenen Messer. Bei der "Knotenkunde" wurden neben den wichtigen und grundsätzlichen Knoten und Stangenverbindungen, die jeder Pfadfinder zu wissen hat, auch Angeberknoten ausprobiert. Besonders interessant war der Austausch darüber, wie die verschiedenen Stämme ihre Zelte aufbaut und abspannt.

 

Beim "Feuermachen unter widrigen Bedingungen" wurde mit verschiedensten Materialien ausprobiert ein Feuer anzünden: mit Funkenschlag, Watte oder selbstgebrauten Anzünder. Zum "Glück" konnten die Teilnehmer unter echten kalten und sehr windigen Bedingungen Feuer ausprobieren Feuer zu machen. Der Workshop "Wanderungen durchführen und planen" ließ seine Teilnehmer erst mal eine eigene Wanderung planen, um sie später zu bewerten. Im Anschluss ging es um das richtige Packen und was unterwegs auf keinen Fall fehlen darf. 

 

Nach einem schönen Gottesdienst am Samstagabend klang der Abend gemütlich bei Lagerfeuer und Gitarrenmusik in der Jurte aus. Am Sonntag konnten dann die Teilnehmer nach der letzten Workshopeinheit ihre Bescheinigungen für das Modul 3e Pfadfindertechniken entgegennehmen.

Wir danken allen Teilnehmern für den schönen Leiterkongress und hoffen auf ein Wiedersehen spätestens bei den Stufenkonferenzen! 

Anna Vögler, Wölflingsreferentin

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 24-11-2015

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016