Wölflings-Stufenkonferenz 2015

Only available on the WöPP-Store!

In diesem Jahr ging die Wölflings-Stufenkonferenz über das Umsetzten von Handy-, Computer-  und Brettspielen als "Real-Life-Gruppenspiele". Nachdem mit einer feierlichen Vernissage der WöPP-Store eröffnet wurde, durften die Teilnehmer selber einige Apps unter die Lupe nehmen. Während sie bei Fruit Ninja die Chance auf leckere Gummibärchen hatten, mussten sie bei Papertoss und Angry Birds ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen. 

Am Samstag ging es weiter mit dem Spielealltag der Gruppenkinder von heute und damals. Die Teilnehmer teilten sich in Gruppen ein und entwickelten Gruppenstunden- und Geländespiele. Zur Inspiration durften natürlich im vorhinein einige Brettspiele ausgebiegt getestet werden. Es kamen großartige Ergebnisse heraus: von einem liebevoll gebasteltes Mario Kart über Minecraft als ein Adventuregame bis hin zu Sagaland und der Verzauberte Turm als Gruppenstundenspiel. Zwischendurch mussten die Leiter in einem großen Malefiz gegeneinander antreten.

Während der Konferenz am Sonntagvormittag wurden Delegierten für die Diözesanversammlung gewählt und der AK sowie die Bezirke berichteten von ihren Aktionen im letzten Jahr. Im Anschluss konnten noch die ausgefeilten Spiele ausprobiert werden. Mit viel Spaß ging dann eine sehr spielerische aber produktive Stuko zu Ende. 

Der Wö-AK dankt allen Teilnehmern für die tolle Mitarbeit und eine gelungene Mitarbeit! 

Anna Vögler, Referentin

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 19-01-2015

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016