WILDFUTTER - Platsch!

Die Pfadiaktion im Bistum Mainz auf Scouttropolis

In einigen Wochen ist es soweit und das Diözesanlager wird eröffnet. Und die grüne stufe ist mit dabei! Auf dem Wasser! Mit selbstgebauten Flößen.

WILDFUTTER - Platsch! wird unsre grüne Zeit heißen in diesem Jahr. Dazu gab es ja schon im Vorfeld jede Menge Informationen. Jetzt gab es nochmal eine Rundmail an alle Pfadileiter mit wichtigen Infos zum Floßbau.

  • Macht euch Gedanken für euer Floß. Wir hoffen, dass alle Trupps mit einem eigenen Floß an den Start gehen können und „WILDFUTTER – Platsch!“ mit Leben füllen. 
  • Ihr seid nur wenige? Handwerklich seid ihr total unbegabt? Euch sind noch nicht einmal zwei linke Hände gegeben? Ihr habt bereits alle umliegenden Stämme wegen Hilfe abgegrast? Dann meldet euch bei uns: Wir vermitteln Kontakt zu einem Trupp in Eurer Nähe, die noch Hilfe bräuchten. Und vielleicht seid ihr besonders kreativ, wenn es um die Deko geht, andere, wenn es um das Handwerkliche geht. 
  • Die Stufenkonferenz hat gezeigt: Ein Grundfloß kann man an einem Wochenende zusammenbauen und zu Wasser lassen. Wollt Ihr ein Wochenende wo Ihr euch bautechnisch austoben könnt? Wir würden uns freuen, mit euch gemeinsam Flöße zu bauen. Wenn Ihr da Interesse habt: Meldet euch!
  • Beim Bauen des Floßes bitte unbedingt darauf achten, dass die maximale Kantenlänge 2,40 Meter beträgt!
  • Euer Floß soll nicht fertig zusammengebaut hintransportiert werden. Baut es modular auf. Solltet Ihr nicht wissen, ob das so passt, dann meldet euch auch dann bei uns: Euer Pfadi-AK hilft euch weiter!
  • Fässer sind nicht immer ganz einfach zu bekommen (schaut mal bei eBay, im Baumarkt, Großmetzgereien, Lebensmittelindustrie). Das wissen wir. Eine Alternative wären LKW-Schläuche, die ihr eventuell beim Reifenhändler bekommen könnt. Auch einen Pressetext als Notruf haben wir auch für euch. (Download weiter unten)

Zu unserer Stufenzeit im Diözesanlager werden wir die Flöße zusammenbauen, taufen und dann zu Wasser lassen: „WILDFUTTER – Platsch!“ beginnt!

Kontakt gesucht zu uns?

  • per eMail: pfadfinderstufe@dpsg-mainz.de
  • per facebook: www.facebook.de/wildfutter.
    (Diese Seite könnt ihr auch OHNE Facebook-Account anschauen!)

Weiterführende Links

Björn Burwitz, Pfadi-AK-Mitglied

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 09-06-2014

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Datenschutzerklärung
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016