Stiftung unterstützt Diözesanunternehmungen

Unsere Diözesanstiftung unterstützt dieses Jahr Veranstaltungen in den Altersstufen. Die Aktion „Wildfutter Seebeben“ der Pfadi-Stufe und die Aktion „Schlicht! Einfach! Rot!“ der Rover-Stufe erhält jeweils eine Förderung über 400€!

„Wildfutter Seebeben“Logo Wildfutter Seebeben

Der Pfadi-AK schließt mit der Veranstaltung an ihre Veranstaltungsreihe „Wildfutter“ an und wird mit den Pfadi-Trupps aus dem Bistum ein tolles Wochenende am und auf dem Marbachstausee verbringen. Sie wagen sich mit selbst gebauten Flößen aufs Wasser und intensivieren dabei ihr Gemeinschaftsgefühl und lernen auch andere Pfadis dabei kennen.

Schlicht! Einfach! Rot!Logo Schlicht! Einfach! Rot!

Beim Diözesanroverlager „Schlicht! Einfach! Rot!“ verbringen viele Roverinnen und Rover aus der Diözese Mainz gemeinsam ein entspanntes Wochenende und werden an Workshops teilnehmen. Bisher stehen folgende Workshops fest: Feuerspucken, Feuerjonglage, Upcycling, Geocaching, Crossgolf, Niedrigseilgarten

Förderanträge stellen!

Die Fördermöglichkeiten in diesem Jahr sind noch nicht vorbei! Stämme, Bezirke und der Diözesanverband können noch bis 30. September 2015 Förderanträge stellen. Alles weitere dazu findet ihr in den Förderungsgrundsätze und Förderantrag.

Weiterführende Links

Alexander Berg, Stiftungsvorsitzender

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 26-05-2015

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016