Eine neue WÖltzeit bricht an

WBK nach neuem Konzept in und um Berlin vom 7.-15. Oktober

Der erste neue Woodbadgekurs der Diözese Mainz wird gleich ein Knaller: Zusammen mit den Diözesen Berlin und Fulda bietet die Wölflingsstufe aus Mainz vom 7.-15. Oktober einen Kurs in und um Berlin an. "Treffpunkt WÖltzeituhr" lautet das Motto.

Wir laden Euch ein, vom Alexanderplatz aus (der auch von alten und neuen Zeiten erzählen kann) das Abenteuer WBK mit uns zu erleben.

Voraussetzungen:
- Wölflingsleiter bzw. -leiterin
- mindestens 18 Jahre alt
- Leitungserfahrung
- abgeschlossene Modulausbildung

Keine Angst! Wenn Ihr irgendeine Anforderung nicht erfüllt, setzt Euch mit uns in Verbindung. Nach Absprache kann vieles funktionieren.
Die Kosten für den Kurs (90 Euro) trägt oft der Stamm, manchmal sogar die Anreise.

Wenn Ihr Interesse am Kurs habt, lest Euch die ausführliche Einladung durch und meldet Euch hier an. Nicht zu lange warten! Wir haben leider nur eine begrenzte Platzzahl. Seid dabei in Berlin. Wir freuen uns auf Euch.

Für das Vorbereitungsteam:
Marcel (Diözesanvorsitzender)
Mo (Diözesan-Wölflingsreferent)

Weiterführende Links

Marcus Ohl, Referent der Wölflingsstufe

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 21-09-2006

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Datenschutzerklärung
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016