Bezirk Rhein-Main-Hessen gegründet

(aus: Schlaglichter Nr.64/04)

Auch die zweite Bezirksfusion in unserer Diözese ist nun vollzogen: Im Juni schlossen sich die Bezirke Rheinhessen und Offenbach zu einem neuen Bezirk mit 14 Stämmen und 2 Siedlungen zusammen. Die Versammlung, die ein einer eigens aufgebauten Großjurte in Rüsselsheim stattfand, hatte einen Sitzungsmarathon vor sich: Acht Stufenkonferenzen, zwei „alte“ Bezirksversammlungen und eine „neue“ waren zu bewältigen.

Auch ein neuer Vorstand wurde gleich gewählt: Stephan Gutzler aus Ingelheim und Conny Schmitt aus Mainz-Finthen sind die neuen Köpfe des Bezirks. Zu ihrer Unterstützung beriefen sie als Stufenreferenten und -referentinnen: Jutta Roth (Wölflinge), Michael Helisch (Pfadfinder) und Andreas Hain (Roverstufe).

Einen neuen Namen für den neuen Bezirk galt es auch noch zu finden: "Rhein-Main-Hessen" setzte sich gegen Vorschläge wie "S8" (die S-Bahn-Linie, die durch den neuen Bezirk führt) oder Mittelerde durch. Den Abschluss des Marathontages bildete die Willkommensparty zum ersten Kennenlernen. Zwar blieb der Kreis der Feiernden klein, dafür war die Stimmung prima. Nun darf man gespannt sein, wie sich die gemeinsame Arbeit im neuen Bezirk Rhein-Main-Hessen anlässt.

Weiterführende Links

Kerstin Fuchs, MdR

DruckansichtTeilen auf TwitterTeilen auf Facebook Letzte Aktualisierung: 08-06-2005

> Termine
> Suchen
> Anmeldung
> Kontakt
> Impressum

Neu gewählter StaVo? Und keinen Plan von nix?
Rover-Ausbildungstage
WÖTANIC - Wir gehen den Sachen auf den Grund!







Projekte CRM Dokumente

© DPSG DV Mainz 2016